• Bio-Hofladen Familie Frühwald
  • Hauptstraße 67, 3442 Langenschönbichl
  • 02272 7254

Wir wünschen Frohe Weihnachten

und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!!!


Frischfleisch am 2./3.12.2022

Liebe Kunden!

Wir ersuchen, Bestellungen bis spätestens DIENSTAG 18.00 Uhr (Geflügel bis Montag 18.00 Uhr) per E-Mail (bitte auch Telefonnummer anführen) oder telefonisch durchzuführen. Telefonisch erreichen Sie uns am besten von Montag bis Mittwoch (außerhalb der Öffnungszeiten), gerne rufen wir zurück.

Ab sofort ist es auch möglich, Bestellungen direkt über unsere Homepage per Mail zu versenden. Alle Infos dazu sind unter dem Button BESTELLUNGEN zu finden.

Es besteht keine Bestellpflicht, es kann auch jederzeit im Freiverkauf gustiert werden!

Wir sind bemüht, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Danke für das Verständnis.

TERMINAVISO Weihnachtsöffnungszeiten:

Wir haben für Euch heuer zu Weihnachten wie folgt geöffnet:

  • Donnerstag, 22.12.2022, von 8.00 - 19.00 Uhr durchgehend
  • Freitag, 23.12.2022, von 8.00 - 19.00 Uhr durchgehend
  • Freitag, 30.12.2022, von 9.00 - 12.00 und 14.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag, 24.12.2022 und 31.12.2022 GESCHLOSSEN
  • Betriebsurlaub vom 1.1.2023 - 15.1.2023

Eure Fam. Frühwald


Ab 1.7.2022 gelten unsere neuen Preislisten für Geflügel, diese senden wir gerne auf Wunsch per E-Mail.


Herzlich Willkommen beim Biohof der Familie Frühwald!

In unserem Hofladen in Langenschönbichl im Tullnerfeld finden unsere Kunden eine gute Auswahl von Bio-Produkten. Vom Bio-Popcorn bis hin zu unserem begehrten Bio-Rinds-Lungenbraten finden qualitätsbewusste Kunden alles was das Herz begehrt.

Wir bemühen uns als anerkannter Bio Austria Familienbetrieb bei der Herstellung unserer Produkte genauso wie bei der Auswahl unserer Lieferanten mit höchster Sorgfalt vorzugehen und können unseren Kunden somit mit ruhigem Gewissen Qualitätsprodukte entsprechend unserem eigenen Verständnis anbieten.

Die Schlachtung von Rind, Schwein und Geflügel erfolgt stressfrei und ohne Transportzeiten in unserem eigenen Schlachtraum.

Die Herstellung unserer Hausmannskost (Blutwurst, Presswurst, Leberaufstrich etc.) und Wurstwaren (Wiener, Extra, etc.) erfolgt ohne Nitritpökelsalz.